AGB

 

§ 1 Allgemeines​

Die Galli GmbH, Lilienthalallee 40 - MOC C229, 80939 München, Geschäftsführer Andrea Galli und Stefanie Mäder,              Telefon +49 89 21896037, deutschland@brunate.it (nachfolgend „brunate.com“ oder „wir“ genannt), betreibt unter der Internet-Adresse www.brunate.com (nachfolgend „Website“ genannt) einen Online-Shop. Für sämtliche Bestellungen, die Sie über die Website tätigen und für unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

Wir sind nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

 

§ 2 Vertragsschluss​

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind deutsch, englisch und italienisch. 

Die Präsentation der Waren auf unserer Website stellt kein Angebot von brunate.com auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars an uns geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Die Angebotsabgabe nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche erforderlichen Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons „Bestellung absenden“ an uns versenden. Vor Abgabe des Angebots erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemachten Angaben und die Möglichkeit, etwaige Eingabefehler zu berichtigen.

Nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Bitte beachten Sie, dass diese Bestellbestätigung keine Annahmeerklärung Ihres Vertragsangebotes darstellt, sondern lediglich der Information dient. Sollte das von Ihnen bestellte Produkt dauerhaft nicht lieferbar sein, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab und informieren Sie in der Bestellbestätigung darüber.

Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und brunate.com kommt erst zustande, wenn wir das Angebot mit der Zusendung der bestellten Ware annehmen. 

brunate.com ist berechtigt, ein Angebot Ihrerseits ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere, wenn der begründete Verdacht besteht, dass die über Internet bezogenen Waren gewerblich weiterveräußert werden sollen.

§ 3 Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB.

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Galli GmbH – Brunate Store, Schrammerstraße 3, 80333 München, Deutschland, muenchen@brunate.it, Telefon +49 89 39294285, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht Pflicht ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, inklusive der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vier Wochen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Die Kosten der Rücksendung tragen Sie.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die ungetragene Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die ungetragene Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die ungetragene Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die ungetragenen Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

AUSSCHLUSS- BZW. ERLÖSCHUNGSGRÜNDE DES WIDERRUFSRECHTS

Das Widerrufsrecht besteht nur bei Artikeln, die nicht getragen oder geändert wurden. Bei getragenen Produkten verfällt das Widerrufsrecht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Eine Version des Muster-Widerrufsformulars steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

§ 4 Preise, Produktdarstellung, Verfügbarkeit, Gift Card, Promotion Code​

Es gelten die auf unserer Internetseite www.brunate.com angegebenen Preise im Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

Die unter brunate.com angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

Sofern Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden.      § 266 BGB bleibt unberührt. Versandkosten werden hier nur einmal erhoben.

 

§ 5 Speicherung des Vertragstextes  

Wir speichern Ihre Bestelldaten. Sofern Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine „Eingangsbestätigung“ auszudrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung durch das Betätigen des „Bestellung abschließen“-Buttons an uns abgeschickt haben und Ihre Kreditkartendaten erfolgreich geprüft wurden.

Zudem erhalten Sie die Bestellbestätigung mit allen angegebenen Daten per E-Mail. 

 

§ 6 Lieferung & Versand​

1. Der europaweite Versand erfolgt mit DHL.

2. Die Ware ist spätestens am folgenden Werktag Ihrer Bestellung versandfertig. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 1 bis 6 Werktagen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, abhängig von der Wahl des Lieferorts. 

3. Sendungen nach Norwegen und in die Schweiz werden maximal mit einem Einkaufswert von bis zu € 1.000,00 versendet. Der Käufer trägt die im jeweiligen Land anfallenden Zoll- und Einfuhrkosten.

4. Versandkosten

Belgien 14,90 €
Bulgarien 18,90 €
Dänemark 14,90 €
Deutschland 7,90 €
Estland 15,90 €
Finnland 15,90 €
Frankreich 14,90 €
Griechenland 15,90 €
Großbritannien 14,90 €
Irland 15,90 €
Italien 7,90 €
Koratien 15,90 €
Lettland 15,90 €
Litauen 15,90 €
Luxemburg 14,90 €
Malta 26,90 €
Monaco 14,90 €
Niederland 14,90 €
Norwegen 23,90 €
Österreich 14,90 €
Polen 14,90 €
Portugal 15,90 €
Rumänien 15,90 €
Schweden 14,90 €
Schweiz / Liechtenstein 23,90 €
Slowakei 14,90 €
Spanien 14,90 €
Tschechien 14,90 €
Ungarn 14,90 €
Zypern 15,90 €


Bei Teilsendungen werden die Versandkosten nur einmal erhoben.

Im Falle von Rücksendungen trägt der Käufer die Versandkosten.

§ 7 Bezahlung; Zahlungsverzug; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

1. Akzeptierte Zahlungsarten

Bezahlen können Sie Ihre Bestellung bei brunate.com per:

  • Visa
  • Visa Debit
  • Master Card
  • Master Card Debit
  • SOFORT-Überweisung

 

2. Aufrechnung

Die Aufrechnung des Kunden ist ausgeschlossen, soweit die Gegenforderung nicht rechtskräftig festgestellt, entscheidungsreif oder unbestritten ist oder einen Ersatzanspruch wegen Mängelbeseitigungskosten aus demselben Vertragsverhältnis umfasst.

3. Zurückbehaltungsrecht im kaufmännischen Verkehr

Im kaufmännischen Verkehr sind ein Zurückbehaltungsrecht und ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers mit Ausnahme unbestrittener, rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche oder Ansprüchen aus Mängelbeseitigung aus demselben Vertrag ausgeschlossen.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt​

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Galli GmbH.

 

§ 9 Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen​

Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Kundenservice:

E-Mail: muenchen@brunate.it

Telefon: +49 89 39294285

Montag-Samstag 10 Uhr bis 18 Uhr

 

§ 10 Gewährleistung

Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.

 

§ 11 Haftung​

1. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte („wesentliche Pflicht“), ist unsere Haftung auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von vertraglichen Pflichten, die nicht zu den wesentlichen Pflichten gehören. 

2. Die Haftung bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben hiervon unberührt. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.

3. Soweit die Haftung von brunate.com ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

§ 12 Rechtswahl, Wirksamkeit

Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Es gilt die Version in deutscher Sprache.

 

Stand 01.01.2019